HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER FELDMUSIK GROSSWANGEN

*****

Jahreskonzerte vom 5. & 12. Januar 2019

Die Feldmusik Grosswangen heisst Sie zum Jahreskonzert 2019 unter dem Motto
«MUSIKANTENSTREICHE» ganz herzlich willkommen!

Wir bieten Ihnen an unserem Jahreskonzert nebst gefühlvoller, rassiger und anspruchsvoller
Blasmusik auch den einen oder anderen Lacher. Durch das Programm führt Sie
Lisa Birrer. Mit viel Witz und Humor machen auch bekannte und weniger bekannte
«Lausbuben» mit. All dies erwartet Sie am Jahreskonzert der Feldmusik Grosswangen.
Lassen Sie sich unser Jahreskonzert nicht entgehen.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und wünschen einen musikalisch-unterhaltsamen
Abend mit der Feldmusik Grosswangen und Gästen.

Ihre Feldmusik Grosswangen

*****

Feldmusik Grosswangen: 5 Mitglieder im Nationalen Jugendblasorchester

5 junge Mitglieder der Feldmusik Grosswangen schafften die Aufnahme in das Nationale Jugendblasorchester 2018. 

Das NJBO kann als Nationalmannschaft der jungen Blasorchester Musikantinnen und Musikanten bezeichnet werden. Zur Vorbereitung der Konzerte probten die über 70 jungen Musiker in Interlaken. Dieses Jahr stand das Orchester unter der Leitung von Bert Appermont, dem bekannten belgischen Komponisten und Dirigenten.

Daniel Koch auf der 1. Klarinette war sogar der Konzertmeister des Orchesters.

In vielen Register- und Gesamtproben wurde eine Woche intensiv geprobt. An den 3 Konzerten in Martigny, Muttenz und Thun wurden die einstudierten Werke dem begeisterten Publikum präsentiert.

von links nach rechts: Jasmin Gerber, Madlene Grüter, Carole Felber, Bert Appermont, Daniel Koch, Céline Fischer

Die Feldmusik freut sich, dass sich die jungen Talente intensiv und mit grossem Engagement für die Musik einsetzen und wünschen ihnen weiterhin viele schöne Momente in der Blasmusikszene.

*****

Musikreise Salzburg, Lindach, Laakirchen 15. – 17. Juni 2018

Einige Fotos unserer gelungenen Musikreise finden Sie in der Fotogallerie.

*****

Jugendmusikfest Eschenbach 26. Mai 2018

Die Jungmusik Rottal gewinnt in der Harmonie Unterstufe!

Sensationeller Erfolg für die Jungmusik Rottal! Beim Jugendmusikfest in Eschenbach belegt die junge Rottaler Band den 1. Rang in der Harmonie Unterstufe. Mit 252.7 Punkten setzten sie sich in ihrer Kategorie gegen ihre 7 Mitkonkurrenten durch. Die Feldmusik Grosswangen gratuliert recht herzlich zu diesem schönen Erfolg und dankt den Verantwortlichen für ihr grosses Engagement für den musikalischen Nachwuchs.

Rangliste Jugendmusikfest: http://www.musiktag2018.ch/uploads/2/2/7/4/22748594/definitive_rangliste_jugendmusikfest.pdf

Link zur Jungmusik Rottal: http://www.jungmusik-ruswil.ch/

Mit Pokal: der Dirigent der Jungmusik Rottal Matteo a Marca und rechts von ihm, der Präsident Benno Stöckli bei der Pokalübergabe

*****

Veteranenehrung am 25. Mai 2018 in Eschenbach: Eine Feldmusikantin und zwei Feldmusikanten wurden für ihre Verdienste geehrt.

v.l.n.r: Markus Stalder, Herbert Felber, Evelyne Erni-Häfliger, Toni Egli & Josef Mehri sen.

Anlässlich der Veteranenehrung in Eschenbach vom 25. Mai 2018 durften eine Feldmusikantin und zwei Feldmusikanten ihre verdienten Auszeichnungen abholen. Wir gratulieren Toni Egli für 30 Jahre aktives Musizieren. Er erhielt die Auszeichnung zum Kantonalveteran. Für 35 Jahre aktives Musizieren durften Evelyne Erni-Häfliger und Herbert Felber ihre ehrenvolle Medaille und die Ernennung zum eidgenössischen Veteran entgegennehmen. Wir freuen uns mit euch und gratulieren recht herzlich zu diesen verdienten Ehrungen.

*****