HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER FELDMUSIK GROSSWANGEN

*****

Veteranenehrung – Kant. Musiktag Wolhusen 2024

An der Veteranenehrung vom 10. Mai 2024 in Wolhusen durften vier Feldmusikanten aus unseren Reihen geehrt werden.

Wir gratulieren Andreas Rosenberg und Bernhard Hodel zu ihrer Auszeichnung zum Kantonalen Veteran (30 Jahre aktives Mitglied).

Adrian Birrer durfte die verdiente Auszeichnung zum Eidgenössischen Veteranen (35 Jahre aktives Mitglied) entgegennehmen. Auch ihm gratulieren wir herzlich.

Für sagenhafte 60 Jahre aktives Musizieren wurde Josef Kappeler zum CISM-Veteran ernannt. Herzliche Gratulation!

Wir danken euch allen für euren grossen Einsatz im Verein und die gute Kameradschaft.

*****

Generalversammlung 

Am Freitag, 8. März 2024  begrüsste der Präsident Bernhard Hodel 78 Aktiv- und Ehrenmitglieder zur 133. ordentlichen Generalversammlung im Gasthaus Ochsen.

Ehrungen

Für 30 Jahre Mitgliedschaft wurden Andreas Rosenberg und Bernhard Hodel geehrt. Sie werden am kommenden Musiktag in Wolhusen zum Kantonalen Veteran ernannt.
Auf 35 Jahre Mitgliedschaft darf Adrian Birrer zurückblicken, er erhält am Musiktag die Auszeichnung zum Eidgenössischen Veteran.
Bereits für 40 Jahre Mitgliedschaft werden Markus Fischer und Christoph Brun geehrt.
Die Auszeichnung zum CISM-Veteran darf Josef Kappeler für sagenhaft 60 Jahre Mitgliedschaft abholen.

Der Präsident dankte allen für ihren grossen Einsatz, welchen sie für die Feldmusik leisten.

v.l.n.r. Andreas Rosenberg, Adrian Birrer, Markus Fischer, Josef Kappeler, Christoph Brun, Bernhard Hodel

Mutationen

Wir durften an dieser Generalversammlung zwei neue Mitglieder in unseren Verein aufnehmen. Wir freuen uns auf viele, unvergessliche Feldmusikmomente mit Selina Erni und Annina Kappeler (Klarinette).

Wahlen

Pascal Scheiber gibt sein Amt als Musikkommissionspräsident ab. Er hat sein Amt sehr pflichtbewusst ausgeübt. Als neue Mukopräsidentin konnte Esther Affentranger gewählt werden. Madlene Grüter tritt nach 5 Jahren als Mukomitglied zurück. Wir bedanken uns herzlich für das zusätzliche Engagement. Als ihre Nachfolgerin konnte Carole Felber gewählt werden.
Wir bedanken uns herzlich bei allen Personen für das zusätzliche Engagement für die Feldmusik Grosswangen.

Ausblick

Am 8.-10 Juni geht die Feldmusik auf Vereinsreise. Am Kreismusikfest in Ummendorf findet ein Wettbewerb statt, welcher mit einem tollen, verlängerten Wochenende in der Region kombiniert wird. Das Herbstprogramm startet mit dem Lotto und dem Spaghetti-Zelt an der Kilbi. Der Abschluss des Vereinsjahres bilden die traditionellen Jahreskonzerte in der Kalofenhalle anfangs Januar 2025. Zum Schluss der GV bedankt sich der Präsident mit wertschätzenden Worten bei den aktiven Musizierenden und allen Personen, welche Mehrarbeit leisten und den Verein unterstützen.

*****

Passionskonzert – 16. März 2024

Wir laden euch herzlich zu unserem Passionskonzert ein. Wir freuen uns auf euren Besuch!

*****

Jahreskonzerte 2024

Am 6. und 13. Januar 2024 durften wir zwei wunderschöne Jahreskonzerte spielen. Vielen Dank, liebe Feldmusikfreunde, für euren Besuch und das zahlreiche Erscheinen. 

Gerne blicken wir mit ein paar Impressionen aufs die Konzerte zurück.

 

*****

Zutiefst betroffen müssen wir von unserem langjährigen Mitglied Eugen Birrer-Brun Abschied nehmen. Mit Geni verlieren wir einen liebenswerten, humorvollen und hilfsbereiten Klarinettisten und Freund. 

Geni, wir danken dir für alles. Du wirst immer einen Platz in der Feldmusik Grosswangen haben! 

*****

Kant. Musiktag Ruswil 2023

Am 11. Juni 2023 durften wir Teil des Kantonalen Musiktages in Ruswil sein. Mit dem Stück “Hamburg – Das Tor zur Welt” von Guido Rennert konnten wir das Publikum begeistern und einen kräftigen Applaus geniessen. Nebst diesem unvergesslichen Auftritt unter der Leitung von Manuel Imhof gaben wir auf der Marschmusikstrecke unser Können zum Besten. 

Mit der Feldmusik Willisau zusammen teilen wir den 1. Platz in der Parademusik der 1. Klasse Harmonie. Voller Freude genossen wir den diesjährigen Musiktag und das wunderbare Fest.

Vielen Dank für die grossartige Unterstützung von unseren Feldmusikfreund:innen!

*****